Eine glückliche Beziehung ist kein  Zufall...

Wir helfen dir dabei, auch im stressigen (Eltern-) Alltag eine liebevolle und leidenschaftliche Beziehung zu führen

Deine Beziehung ist wichtig. Sie entscheidet, ob du Abends mit einem lächeln einschläfst, oder dich in den Schlaf weinst. Sie ist die Basis für dein Glück und das Vorbild, nachdem deine Kinder ihre Beziehungen leben werden.

Alles was du hier findest, hilft Paaren dabei, eine  liebevollere und leidenschaftlichere Beziehungen zu führen. 

So kannst du loslegen:

Entdecke spannende Themen in unserem Blog

Hilfreiche Tipps, wie du im Alltag eine schönere Beziehung führen kannst

...
...
...

Wer schreibt hier..?

Niklas Löwenstein

Niklas ist Beziehungs-Coach, Bestsellerautor und spezialisiert darauf, Paare (insbesondere Eltern) dabei zu unterstützen, mit kreativen Ideen und Änderungen im Alltag wieder eine liebevollere Beziehung zu führen.


Er lebt mit seiner Frau und seinen 2 Kindern in Köln

Nachrichten von Lesern

Maike

"Vielen Dank, ganz toller Beitrag! Ich hab weinen müssen, als du am Anfang erklärt hast, wie es womöglich grad bei uns ist. Das, von einem außen stehenden zu hören und mich im Kopf dann bildlich mit meinem Partner wieder zu sehen, war eine Selbsterkenntnis, die schwer war (Rotz und Wasser geheult), aber nun bin ich hoffentlich auf dem richtigen Weg! Danke danke danke ????"

Tanja

"Hi Niklas,
ich bin so dankbar, dass ich deine Seite via Facebook gefunden habe. Dein Video kam wie gerufen! Ich bin seit 8 Jahren mit meinem Freund zusammen und wir sind vergangenes Jahr Eltern geworden.
Auf dem ersten Blick scheint alles nett zu sein, doch du hast den Nagel auf den Punkt getroffen. Seit der Schwangerschaft geht es eigentlich nur noch um das Baby anstatt um Liebesmomente als Paar. Dein "Intro" hat mir sowas von die Augen geöffnet und ich danke dir so sehr dafür!"

Jetzt zum kostenlosen Vortrag "After Kids Dilemma" anmelden

Beziehungen verändern sich, wenn Kinder in einer Beziehung kommen. Hier erfährst du, was für Auswirkungen diese Veränderungen auf dein Unterbewußtsein haben können und warum es sein kann, dass diese "inneren Bremsen" deine Partnerschaft sabotieren.

>