Vermisst ein Mann seine Affäre? 6 Anzeichen und Tipps für dich

von  Niklas Löwenstein

Wenn du dir diese Frage stellst - Vermisst ein Mann seine Affäre? -, dann geht es für dich sicher um deinen Partner. Und dann geht es vor allem auch um die Frage, wie es mit eurer Beziehung weitergehen kann. Er hatte eine Affäre und obwohl er sie beendet hat, wirst du das Gefühl nicht los, dass diese Frau noch zwischen euch steht. 

Bevor wir jetzt zu deiner Eingangsfrage kommen, schau dir unbedingt dieses kurze Video von mir an. Es wird dir helfen, die wichtigste Frage in dieser Situation für dich zu klären.

👉 Hier geht`s zum Video:

Wie du herausfindest, ob er sie noch vermisst

Aber wie kannst du jetzt feststellen, ob dein Partner noch viel an die andere Frau denkt, ohne ihn direkt darauf anzusprechen (das Thema ist schließlich bei euch gerade nicht einfach!)? Und was bedeutet es für dich, wenn er seine Affäre immer noch vermisst?

In diesem Text liefere ich dir 6 Anzeichen dafür, dass ein Mann seine Affäre vermisst und welche Möglichkeiten du hast, damit umzugehen. 

Die Affäre ist beendet…

Eure Partnerschaft hat gerade eine sehr schwierige Phase hinter sich. Dein Mann hatte eine Affäre. Er hat sie beendet und ihr habt euch entschieden, trotzdem zusammenzubleiben. Euren Weg als Paar gemeinsam weiterzugehen. Alle Achtung dafür - viele Paare kommen leider nicht mehr an diesen Punkt und trennen sich, wenn die Affäre bzw. das Fremdgehen ans Licht kommt.

…und jetzt?

Eigentlich dachtest du auch, dass das Schlimmste überstanden ist, aber nun bist du dir nicht mehr sicher… du hast das Gefühl, dein Partner hängt immer noch an dieser Anderen und auch das fühlt sich an wie ein Betrug. Es ist ein sehr schmerzhafter Gedanke, wenn die Gefühle, die doch exklusiv für dich reserviert sein sollten, eben doch auch einer anderen Frau entgegengebracht werden.

Und weil es so weh getan hat und dein Vertrauen verständlicherweise sehr angeknackst ist, kommst du schnell ins Grübeln, bist misstrauisch und hast immer wieder Zweifel an eurer Beziehung, an deinen Entscheidungen, vielleicht auch an dir selbst. Das ist vollkommen normal, es dauert einfach seine Zeit, wenn du Fremdgehen verarbeiten willst. Aber tatsächlich ist solche Grübelei nicht gut für dich. Was dir in dieser Zeit weiterhilft, ist Klarheit. Und diesen Überblick zu bekommen, dabei kann ich dir helfen.

Der Scheideweg nach der Affäre

Wie lange hält eine Ehe nach einer Affäre? Es gibt nach Untreue in einer Beziehung nur zwei Möglichkeiten: Verharrt ihr weiterhin bei Vorwürfen oder der Suche nach Schuld und Versäumnissen, dann wird eure Beziehung das sicher nicht mehr lange überstehen. Wenn ihr aber bereit seid, weiterhin aufeinander zuzugehen, kann das eine ganz neue Chance für euch als Paar sein.

(Vermeintlich) Entlarvendes Verhalten nach einer Affäre

Die Frage “Vermisst ein Mann seine Affäre?” kann ich dir natürlich nicht glasklar beantworten, es gibt darauf keine pauschale Antwort. Aber es gibt Verhaltensweisen, die einen Hinweis darauf geben können, dass dein Verdacht nicht unbegründet ist. Schau also, ob die nachfolgenden Anzeichen auf deinen Partner zutreffen. Anschließend gebe ich dir Tipps an die Hand, wie du damit umgehen kannst. Denn das Ziel ist ja, dass ihr eure stabile, glückliche Beziehung wiederbekommt und du wieder Vertrauen aufbauen kannst.

Vorsicht:

Niemand von uns ist immer gleich gut gelaunt. Wir haben alle unsere Höhen und Tiefen, es gibt stressige Phasen, in denen wir auch schon mal fahrig und unkonzentriert werden. Schlechter Schlaf lässt uns gereizt reagieren, wo wir eigentlich immer die Ruhe bewahren. Kurzum: wenn wir bei unseren Liebsten Verhaltensweisen beobachten, die untypisch für sie sind, muss das nicht zwingend bedeuten, dass die andere Frau (noch) im Spiel ist.

6 Anzeichen dafür, dass er seine Affäre vermisst

Vermisst ein Mann seine Affäre, auch wenn er sich für seine Beziehung entschieden hat, können folgende Anzeichen darauf hindeuten:

1. Er wirkt oft traurig oder niedergeschlagen.

Eigentlich kennst du deinen Mann so gar nicht, so still. Häufig zieht er sich zurück. Im Moment scheint ihm jede Leichtigkeit verloren gegangen zu sein, er macht einen traurigen Eindruck. Auch wenn seine Affäre dich natürlich sehr getroffen hat, hat auch er jetzt einen Verlust zu bewältigen.

2. Er ist häufig geistesabwesend.

Dein Mann wirkt oft fahrig, unkonzentriert und scheint auch in eurer gemeinsamen Zeit immer mal wieder geistig abwesend zu sein. Langsam weißt du nicht mehr, wie du ihn erreichen kannst. Gedanken lassen sich nicht immer kontrollieren. Vermisst ein Mann seine Affäre, wird er nicht verhindern können, immer mal wieder an sie zu denken. Selbst, wenn er das gar nicht möchte.

3. Er wirkt unsicher.

Dein Mann ist plötzlich nicht mehr der selbstsichere, starke Kerl, den du eigentlich kennst? Er scheint manchmal nicht so recht zu wissen, wohin mit sich. Er ist schweigsamer, scheint sich in seiner Haut nicht wohl zu fühlen. Dein Mann hat einen Fehler gemacht, den er sich vielleicht selbst nicht gut verzeihen kann. Er weiß, dass er dich verletzt hat und das wird ihm mit Sicherheit nicht nur ein schlechtes Gewissen bereiten. Er wird auch Angst haben, dass der Betrug eure Beziehung letztlich doch zu stark geschädigt hat.

4. Er will wieder häufiger seine Freunde treffen.

Manchmal hast du das Gefühl, dein Mann will nicht viel Zeit mit dir verbringen. Er verabredet sich momentan häufiger als sonst mit seinen Freunden. Vielleicht nutzt er diese Treffen, um diese Erfahrung, diese letzte Zeit, besser zu bewältigen. Freunde können mitunter bessere Ratgeber sein als der Partner oder die Partnerin, wenn es unmittelbar um die Beziehung geht. Vielleicht sucht er auch einfach etwas Zerstreuung, um sich abzulenken. Denn so schmerzlich der Gedanke auch sein mag, im Moment ist es noch so, dass eure Beziehung ihn auch an seine Fehler erinnert.

5. Er kritisiert Kleinigkeiten an dir.

Seine Unausgeglichenheit scheint zur Folge zu haben, dass dich dein Partner häufiger zu kritisieren scheint. Es sind vielleicht nur Kleinigkeiten, aber die treffen dich wie Nadelstiche. Oft steckt hinter solchem “Herumkritteln” der erhöhte emotionale Stress. Dein Partner kann gerade - wahrscheinlich ebenso wenig wie du selbst - in seiner inneren Mitte sein und das sorgt für Gereiztheit.

6. Er klebt an seinem Handy.

Vermisst ein Mann seine Affäre, kann es sein, dass sein Blick öfter als sonst auf sein Handy wandert. Das hängt einfach damit zusammen, dass er immer mal wieder an sie denken muss, auch wenn er das nicht möchte. Und da sie höchstwahrscheinlich auch über das Handy miteinander kommuniziert haben werden, werden Gedanken an sie auch mehr oder weniger mit dem Handy verknüpft sein. 

So kannst du eure Beziehung wieder stärken

Ich weiß, du hast selbst eine große Verletzung erlitten. So ein Betrug ist sehr schmerzhaft. Vor allem ein emotionaler, also wenn Liebe oder Verliebtheit im Spiel war. Vermisst ein Mann seine Affäre noch, fragt man sich als seine Partnerin natürlich, wie man ihn unterstützen kann, sodass dieser schwer erträgliche Zustand bald ein Ende haben kann. Denn dein Ziel ist ja, dass dein Mann möglichst bald wieder nur noch dich in seinem Herzen haben wird.

4 Tipps für dich

Hier kommen nun 4 Möglichkeiten für dich, eure Beziehung jetzt zu stärken und den Weg für eure Zukunft als Paar wieder zu ebnen.

1. Gib deinem eigenen Schmerz Raum.

Kümmere dich selbst um deine Verletzung. Dein Partner ist dafür jetzt nicht der richtige Ansprechpartner. Besprich dich stattdessen mit dir vertrauten Personen oder hol dir Unterstützung durch eine/n geeignete/n Therapeuten. So kannst du Dampf ablassen, bekommst Feedback zu deinen eventuellen Bedenken oder Sorgen, ohne dass deine Beziehung davon ständig belastet wird.

2. Sei mit deinem Partner im Austausch.

Zusätzlich zu Punkt 1 ist eines natürlich wichtig: selbstverständlich solltest du mit deinem Partner über Nöte und Ängste sprechen. Ihr müsst jetzt wieder Vertrauen aufbauen und das wird nur funktionieren, wenn ihr einander zuhört und versucht, euch gegenseitig zu verstehen. Aber das ist eine sehr turbulente Zeit für dein Gefühlsleben und wenn du alles NUR mit deinem Partner besprechen willst, wird ihn das mit Sicherheit überfordern. 

3. Habe Verständnis für sein Gefühlschaos.

Bei allem eigenen Schmerz: Versuche trotzdem, deinen Mann zu verstehen: er hatte sich in die Affäre verliebt - ob das nun richtig war oder nicht - und er hat diese andere Frau verlassen, weil er sich für dich entschieden hat. Für eure Liebe. Trotzdem ist es für ihn ein Verlust, den er verschmerzen muss. Versuche also, ihm mit Verständnis zu begegnen. Ihr müsst nicht über seine Gefühle für sie sprechen, das wäre sicherlich sehr schwierig für dich. Aber versuch, zu verstehen, dass keine böse Absicht dahinter steckt, dass er nun trauert. Das ist Teil seines Ablösungsprozesses, denn Gefühle kann man nun mal nicht an- und ausknipsen, wie man es vielleicht möchte.

4. Versuche, geduldig zu sein.

Habe Geduld mit deinem Mann. Ebenso wenig, wie man Gefühle einfach abstellen kann, ist es möglich, nicht mehr an jemanden zu denken, der einem noch vor kurzem so wichtig war. Es ist schlicht nicht möglich. Du solltest jetzt keinen Druck auf deinen Mann ausüben. Natürlich wiegt deine eigene Verletzung schwer. Aber je mehr Druck du ihm machst, desto eher wird er sich von dir zurückziehen. Er hat sich bereits für dich entschieden, für eure Beziehung. Auch wenn es manchmal schwerfällt, versuch, dir das immer wieder ins Gedächtnis zu rufen: Er will dich. Er will eure Beziehung. Wenn du es schaffst, ihm weiterhin liebevoll und mit Verständnis zu begegnen, wird ihm das nur zeigen, wie richtig seine Entscheidung war und ihn darin bestärken.

Zusatztipps

Wenn du dir noch mehr Informationen wünschst, schau doch mal in den Artikel Wenn Männer ihre Affäre nicht vergessen können. Du findest hier viele Tipps, die sicher auch in deiner Situation hilfreich sein können.

Und falls du es noch nicht getan hast, schau bitte unbedingt noch mein Video zu dem Thema. Es wird dich nochmal bestärken auf deinem Weg.

👉 Hier geht`s zum Video

Die Klarheit über eure Situation, die du nun gewonnen hast, kann dir helfen, verständnisvoll und mitfühlend auf das Verhalten deines Partners zu reagieren. Und so kannst du ihm die Zeit geben, die er braucht, um über seine Gefühle hinwegzukommen. 

So geht es mit euch weiter

Wenn du es schaffst, die Tipps für dich umzusetzen, wird dein Mann sich letztlich darin bestärkt fühlen, dass er mit dir die richtige Wahl getroffen hat, weil er sich von dir verstanden fühlt und nicht verurteilt (denn vermutlich hat er sowieso schon Schuldgefühle). Je mehr du das leben kannst, desto einfacher wird es für deinen Partner, seine Gefühle für die andere Frau wirklich hinter sich zu lassen. Und das ist ja am Ende auch das, was du möchtest.

❗Denk daran: Vermisst ein Mann seine Affäre, nachdem er sie beendet hat, ist das ein vorübergehender Zustand. Sich zu entlieben und die andere Frau nicht mehr zu vermissen, ist ein Prozess, der Zeit braucht.

Übrigens, wenn ihr das Gefühl habt, euch auch weiterhin nicht wieder näherzukommen, wenn es euch Schwierigkeiten bereitet, miteinander zu sprechen, dann scheut euch nicht, euch professionelle Unterstützung zu suchen. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten, die ich euch in meinem früheren Artikel über Eheberatung zusammengefasst habe.

Niklas Löwenstein


Muss ich mich wirklich trennen, oder gibt es noch Hoffnung? Niklas war kurz davor, seine Ehe gegen die Wand zu fahren... Um seine Kinder vor einer Scheidung zu bewahren und wieder glücklich werden zu können, stürzte er sich auf alles, was seiner Beziehung vielleicht helfen konnte.

Aus dieser Suche wurde erst ein Hobby und dann nach und nach seine Lebensaufgabe. Heute ist seine Ehe glücklicher als je zuvor und er hilft mit seinen Artikeln, Büchern und Programmen hunderttausenden dabei, auch wieder glücklichere Beziehungen zu führen.

Weitere Artikel:

Kann ein Mann seine Affäre vergessen? 5 Tipps, damit es klappt
Kann ein Fremdgeher treu werden? 5 Fakten im Check
Fremdgehen verarbeiten: wie lange dauert es wirklich? 5 Antworten
>